Skip to main content

DKB Cash Girokonto

(3.5 / 5 bei 123 Stimmen)

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
  • Dauerhaft keine Kontoführungsgebühr
  • Beitragsfreie Girocard/Maestro-Card
  • Dauerhaft beitragsfreie Kreditkarte
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Keine Fremdwährungsgebühr für Aktivkunden
  • Prämien: Attraktives Bonusprogramm
  • Kreditkarte mit Guthabenverzinsung
  • Video-Ident möglich

Gesamtbewertung

85%

"Platz 1 Online-Konten "Focus Money" Ausgabe 11/2019"

Kontoführung:
100%
dauerhaft gebührenfrei
Ausstattung:
85%
(Kredit-)karten:
85%
Service:
75%
Kontoeröffnung:
80%

Das DKB Girokonto im tagesaktuellen Vergleich


Das DKB Cash Girokonto im redaktionellen Test

Das Deutsche Kreditbank (DKB) Girokonto „Cash“ ist in jedem Fall kostenlos. Auch das Guthaben wird verzinst. Weiterer Vorteil: Eine kostenlose VISA Kreditkarte, mit der man weltweit Bargeld abheben kann. Erfahren Sie, weshalb es vom Finanzmagazin FOCUS Money als „Bestes Girokonto 2017“ gewählt wurde und wo die Nachteile liegen. Unser DKB Girokonto Test zeigt die Fakten.

Die Direktbank mit Sitz in Berlin bietet eines der besonders auffälligen Angebote für Privatkunden am Girokontomarkt in Deutschland: Das DKB Girokonto ist nicht nur bedingungslos für alle kostenlos, das Guthaben auf dem Konto und der zugehörigen kostenlosen VISA-Karte wird sogar verzinst. Ein Vorteil gegenüber den meisten anderen Bankkonten.

Das DKB Bankkonto ist ein kostenloses Girokonto. Inklusive ist eine Girocard für die gebührenfreie Bezahlung sowie eine ebenfalls beitragsfreie VISA-Kreditkarte. Bei einem monatlichen Geldeingang von mindestens 700 Euro kann weltweit an über 1 Mio. Automaten ohne Gebühren Geld abgehoben und mit der VISA-Karte bezahlt werden. Bedingungslos, also ohne regelmäßigen Geldeingang von 700 Euro, ist das ausschließlich innerhalb der EU kostenlos. In Deutschland kann an allen Geldautomaten kostenfrei Geld abgehoben werden.

Das DKB Girokonto ist langjährig auf dem Markt etabliert. Auch Finanzexperten zeichnen es regelmäßig aus und bestätigen die Vorteile des Girokontos gegenüber konkurrierenden Angeboten.

Focus Money: Bestes Girokonto DKB

Ein zusätzlicher Vorteil für DKB-Kunden ist das DKB-Cashback-Programm: Wer sich dazu kostenlos online registriert, bekommt beim Einkauf in über 300 Online-Shops bis zu 17% Rabatt in Form von „Cashback“ in Form einer Gutschrift auf dem eigenen Girokonto. Auch lokale Rabatte gibt es mit dem Programm. Online ist ein Verzeichnis der DKB Partner verfügbar.

DKB Bankkonto: Die Konditionen unter der Lupe

  • Kostenlose Kontoführung unabhängig vom monatlichen Geldeingang
  • besondere Vorteile als Aktivkunde (bei Nutzung des Kontos als Gehaltskonto und mindestens 700 Euro pro Monat Geldeingang): weltweit gebührenfrei Geld abheben mit der VISA-Karte, günstiger Dispo-Zins, Cashback-System und Online-Tresor
  • kostenlose Girokarte zum Bezahlen und kostenfreien Geldabheben an Geldautomaten der DKB inklusive
  • kostenlose VISA-Karte inklusive mit euroweit kostenloser Bargeldversorgung an Geldautomaten mit VISA-Zeichen (für Passivkunden) bzw. weltweit gebührenfreie Bargeldversorgung für Aktivkunden
  • Mindestbetrag beim Geldabheben: 50 Euro
  • Online-Kontowechsel-Service und DKB-Banking App
  • auf Wunsch: zusätzlich kostenloses Tagesgeldkonto mit attraktiver Verzinsung inklusive
  • günstiger Dispokredit
  • MultiBanking gratis inklusive: Bankkonten anderer Institute bequem im DKB Finanzstatus ohne Zusatzkosten verwalten
  • mobiles Bezahlen per App über Google Pay und Apple Pay verfügbar
  • Sofort-Kontoeröffnung mit Video-Ident

Focus Bestes Girokonto 16/2016

Die Eröffnung des DKB Cash Girokontos erfolgt kostenlos und ist an keine großen Voraussetzungen geknüpft. Nach der Eröffnung können alle Vorteile für ein Jahr genutzt werden. Mit einem monatlichen Gehaltseingang von 700 Euro kann der Kunde dauerhaft alle Leistungen gebührenfrei in Anspruch nehmen. Wird dies nicht gewährleistet, ändern sich die Leistungen geringfügig. Mit dem Paket ist es möglich weltweit gebührenfrei zu zahlen und Bargeld zu beziehen. Auch warten viele Aktionen von Vertragspartnern auf die Kunden, wie Cashback-Programm, Prämien und Rabatte. Der Kontowechsel wird ebenfalls schnell und einfach auf Wunsch vollzogen. Der Kundenservice steht Kunden 7 Tage, 24 Stunden zu Verfügung, sollten einmal Fragen oder Probleme auftauchen.

Das Girokonto bei der DKB eröffnen

Die Kontoeröffnung erfolgt schnell und einfach über Internet. Die notwendigen Daten werden dafür auf der Seite der DKB in das nötige Formular eingetragen, welches der Bank dann zugesendet wird. Eine Identitätsprüfung ist bei jeder Kontoeröffnung erforderlich. Bisher war es üblich dies über das Post-Ident-Verfahren zu vollziehen. Mittlerweile ist jedoch auch das Video-Ident-Verfahren immer interessanter geworden. Dies kann bequem von zu Hause aus, über ein kurzes Videotelefonat mit einem Bankmitarbeiter erfolgen, der die Identifikation durchführt. Ebenfalls ist eine Eröffnung mit einem Personalausweis mit RFID-Chip möglich. Der Gang zur Post und lästiger Papierkram werden auf diese Art und Weise umgangen.

Der richtige Gebrauch der Girocard und Kreditkarte

Kunden des DKB Cash Girokontos können mit der DKB-VISA-Card weltweit kostenlos bezahlen und Bargeld an Automaten beziehen. Die Fremdwährungsgebühr außerhalb Europas, bzw. in Ländern, die den Euro nicht als Währung verwenden, wird den Kunden erlassen. Zwar wird erst ein Entgelt von 1,75 Prozent der Kreditkartenabrechnung belastet, im Folgemonat jedoch wiedererstattet. Diese Leistung gilt für alle Aktivkunden, also Kunden, die einen Gehaltseingang von mindestens 700 Euro monatlich vorweisen. Für Nutzer, die dies nicht gewährleisten können, gilt die Leistung dementsprechend nur ein Jahr. Danach wird für Transaktionen in Fremdwährung die Fremdwährungsgebühr von 1,75 Prozent vom Umsatz belastet. Innerhalb des Geltungsbereiches der EU-Preisverordnung (einschließlich Rumänien und Schweden) bleibt der Karteneinsatz kostenlos.

Ein weiterer Pluspunkt der DKB Visa Card ist, dass die Beträge, die direkt auf die Kreditkarte überwiesen werden, eine Guthabenverzinsung erhalten.

Möglicherweise begegnen Kunden an Automaten einer weiteren Gebühr, auf die die DKB keinen Einfluss ausüben kann. Es handelt sich dabei um die Automatennutzungsgebühr, die von den Eigentümern der Automaten auferlegt wird. Diese wird bei der Transaktion auf dem Bildschirm angezeigt. Der Kunde bekommt dann die Möglichkeit, den Vorgang weiter durchzuführen. Die Gebühr wird dem Konto dann zusätzlich belastet. Die Transaktion kann jedoch auch abgebrochen und ein anderer Automat gesucht werden, der diese Gebühr nicht erhebt. Oft begegnen Kunden dieser Situation in den USA oder Thailand.

Video: So sieht das Online-Banking bei der DKB aus

Weltweit kostenfrei Bargeld abheben

Die DKB garantiert, wie bereits erwähnt, weltweit an allen Automaten kostenlose Auszahlungen, soweit diese VISA-Karten akzeptieren. Trotzdem gibt es Fälle in denen Auszahlungen mit der DKB-VISA-Card verweigert werden bzw. die Auszahlhöhe stark limitiert ist. Die Bank hat darauf keinen Einfluss. Dem Unterfangen liegen die Eigentümern der Automaten zugrunde. Die DKB stellt für viele andere Finanzinstitute, wie Sparkassen oder Volksbanken, eine große Konkurrenz dar. Aufgrund der Limitierung an Automaten versuchen sie den Wettbewerb etwas einzugrenzen. Wem dies mit seiner DKB-VISA-Card passiert, kann alternativ auf die Girocard zurückgreifen. Der Nachteil an der Sache sind dann 10 Euro Abhebungsgebühr. Diese müssen entweder bei der Transaktion gezahlt werden oder der Kunde ist darauf angewiesen sich einen anderen Automaten zu suchen.

Besonderheiten des Cash Girokontos der DKB

Der DKB ist es wichtig, ihre Kunden mit interessanten Angeboten, Vorteilen und Leistungen zufrieden zu stellen und das Interesse zu fördern oder zu bewahren.

Alle Besonderheiten auf einen Blick:

  • Guthabenverzinsung
  • Dispokredit
  • Vorteilspaket und Prämien
  • Kontowechselservice

Der Dispokredit

Direktbanken bieten häufig bessere Konditionen als Filialbanken. Somit auch in Bezug zum Dispokredit des Girokontos. Der Zinssatz liegt für Aktivkunden und für alle Kunden im ersten Jahr momentan bei 6,9 Prozent p.a.. Das ist somit viel günstiger als im Vergleich zu anderen Banken. Bei der Konkurrenz liegt der Zinssatz nicht selten bei um die 12 Prozent. Zudem wird bei der DKB auf zusätzliche Überziehungszinsen verzichtet. Wer nach einem Jahr keinen regelmäßigen Gehaltseingang von mindestens 700 Euro gewährleisten kann, muss einen geringfügig erhöhten Zinssatz zahlen. Dieser liegt momentan bei 7,5 Prozent. Die Bank behält es sich vor diese Zinssätze jederzeit zu verändern.

Vorteilspaket und Prämien

Das Vorteilspaket gilt ausschließlich für Aktivkunden bzw. im ersten Jahr nach Girokontoeröffnung. Dabei können bis zu 20 Prozent Cash-Back an teilnehmenden Shops und Händlern erhalten werden. Darunter befinden sich zum Beispiel WMF, Chocolissimo, myToys, zooplus.de, Blume 2000, GALERIA Kaufhof, OTTO und viele andere. Teilweise sind die Angebote jedoch zeitlich begrenzt. Mit City-Cashback erhalten Karteninhaber beim Vorzeigen der Kreditkarte bei ihrer Bestellung in Restaurants, Bars, Cafés und Shops 10 Prozent Rabatt.

Mittlerweile können Kunden ihren Angehörigen eine Freude mit digitalen Gutscheinen machen. Dabei können Gutscheine von iTunes, Amazon, Spotify, Douglas oder über 50 anderen Marken bestellt werden. Das Verfahren ist recht simpel. Der Gutschein wird per Internet-Banking erworben und die Zahlung per TAN bestätigt. Den Gutschein erhält der Kunde sofort. Der „Joker ShoppingCode“ kann gegen Gutscheine in Läden wie H&M, Saturn, Amazon, und vielen ähnlichen eingelöst werden.

Kontowechselservice

DKB stellt ebenfalls einen Kontowechselservice zur Verfügung. Innerhalb von nur 10 Minuten kann der Wechsel mit Hilfe des Kooperationspartners FinReach vollzogen werden. Dabei informiert das System die Vertragszahlpartner über die neue Bankverbindung, egal ob es sich dabei um den Stromanbieter oder Arbeitgeber handelt. Mit einem Mausklick können Kunden dabei alte Daueraufträge löschen und neue erstellen sowie das alte Konto schließen. Der Service FinReach ist kostenlos. Lästiger Papierkram und die Suche nach Daten werden dem neuen Kontoinhaber erspart.


Fazit: Unsere Bewertung des DKB Bankkontos

Die Deutsche Kreditbank bietet mit dem DKB-Cash ein kostenloses Bankkonto mit ordentlichen Konditionen im Vergleich. Vor allem ist das Konto bedingungslos kostenlos, Buchungen und Lastschriften sind grundsätzlich gebührenfrei.

Klar im Vorteil: Gebührenfreie Kreditkarte und girocard sind mit dabei

Eine DKB-VISA-Krediktkarte und Girocard sind umsonst enthalten, die beide eine günstige und gute Bargeldversorgung garantieren. Bei einem monatlichen Geldeingang von 700 Euro kann weltweit kostenlos an über 1 Mio. VISA Geldautomaten Geld abgehoben werden. EU-weit fallen grundsätzlich dort, wo das VISA-Zeichen angebracht ist, keine Gebühren an. Im Ausland garantiert die DKB die Verwendung des tagesaktuellen Wechselkurses.

Nachteile für Passivkunden ohne regelmäßigen Gehaltseingang

Ein Nachteil ist, dass Bargeldauszahlungen nur noch ab einem Mindestbetrag von 50 Euro möglich sind. Wer kein Aktivkunde mit regelmäßigem Gehaltseingang ist, kann mit der VISA-Karte nur noch euro-weit gebührenfrei Geld abheben. Um weltweit gebührenfrei an VISA-Geldautomaten Geld auszahlen zu lassen, muss man Aktivkunde mit regelmäßigem Gehaltseingang sein.

Fazit: Das DKB Cash Konto ist ein gutes kostenloses Bankkonto und bedingungslos gebührenfrei. Beachten sollte man die Unterscheidung zwischen Aktivkunde und Passivkunde: Ohne regelmäßigen Gehaltseingang wird man als Passivkunde eingestuft und kann das Konto mit veränderten Konditionen nutzen. Insgesamt ist das Konto ein rundes Angebot. Auch Google Pay und Apple sind als Zahlmethoden verfügbar. Sofort online eröffnen kann man das DKB Girokonto hier.


0,00 €

Kostenlose Kontoführung