Skip to main content

ICS Visa World Card

(3.5 / 5 bei 79 Stimmen)

0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei
  • Dauerhaft beitragsfrei (Keine Jahresgebühr)
  • Keine Fixkosten bei Inaktivität – kein Risiko
  • Im Ausland kostenlos Bargeld abheben
  • Nur für Fremdwährungen: 2,00% Gebühr
  • Kostenlos bezahlen in der Euro-Zone
  • Bis zu 7 Wochen keine Zinsen zahlen
  • Optionale Ratenzahlung: Achtung Sollzinsen
  • Individueller und angemessener Kreditrahmen
  • ICS: Marktführer in den Niederlanden

ICS VISA World Card: Kreditkarte ohne Jahresgebühr und mit Zusatzservices

ICS – mit über 3 Mio. Kunden einer der größten Kreditkartenherausgeber in Europa – bietet neben einer erweiterten VISA Gold Kreditkarte auch eine gebührenfreie VISA Kreditkarte: Die ICS VISA World Kreditkarte. Sie ist dauerhaft gebührenfrei, das heißt: Man bezahlt für diese Kreditkarte keine Jahresgebühr. Was kann die Kreditkarte noch? Wir haben uns die Konditionen genau angeschaut.

Ein wichtiges Merkmal der ICS VISA World Card ist die dauerhafte Befreiung von der Jahresgebühr. Es handelt sich also um kein Lockangebot, sondern eine seriöse Kreditkarte mit 0 Euro Jahresgebühr während der gesamten Laufzeit. Mit der Kreditkarte kann man an allen VISA Akzeptanzstellen (mehr als 28 Mio. weltweit) bezahlen. An Geldautomaten, an denen VISA Kreditkarten akzeptiert werden, kann Geld abgehoben werden.

Die Konditionen der Kreditkarte VISA World Card von ICS im Test

(hier gibt es die Preisliste auch als PDF)

  • keine Jahresgebühr: dauerhaft und unabhängig vom getätigten Umsatz
  • eine zusätzliche Partnerkarte kann angefordert werden
  • flexible Rückzahlung: monatlich müssen mind. 2,5% der Kreditkarten Umsätze beglichen werden. Der Anteil kann auf 100% erhöht werden.
  • bezahlen mit Kreditkarte ist in EURO-Ländern kostenfrei. In allen anderen Ländern fallen bis zu 2% Gebühren für Umsätze an.
  • Auszahlungen am Geldautomaten in Deutschland kosten 4% (mind. 5 Euro) des Umsatzes
  • 5% Rabatt für Buchungen bei Urlaubsplus GmbH sind inklusive
  • kein Kontowechsel nötig: es wird kein zusätzliches Girokonto benötigt.
  • im EURO-Ausland sind Bargeldabhebungen am Geldautomaten gebührenfrei

Hier ein aktuelles Video zur ICS VISA World Kreditkarte:

Wie funktioniert die ICS VISA World Kreditkarte?

Nach der schnellen Online-Beantragung erhält man die Kreditkarte direkt nach Hause gesendet. Inklusive ist – bei Bedarf – auch eine weitere Partnerkarte. Für diese Zusatzkarte fällt weder eine jährliche Gebühr noch ein Entgelt für die Ausstellung an.

Einkäufe und Bargeldabhebungen, die mit der Kreditkarte durchgeführt werden, werden einmal im Monat abgerechnet. Die Kreditkartenrechnung erhalten Sie kostenlos über das Onlineportal von ICS. Bei Antragsstellung wählen Sie bereits, ob Sie die Rechnung per Lastschrift oder manuell als Überweisung begleichen wollen. 2,5% (mind. 20 Euro) der Kreditkartenrechnung müssen monatlich beglichen werden. Alternativ können Sie auch 100%, also die vollständige Kreditkartenrechnung begleichen. Über den telefonischen Kundenservice, der über die deutsche Ortsnetznummer 0211 – 69 15 26 66 erreichbar ist, kann jederzeit vereinbart werden, dass Sie entweder 2,5% (mind. 20 Euro) oder 100% begleichen wollen. Für einen offenen Saldo werden Zinsen in Höhe von 14,85%, dies entspricht einem effektiven Jahreszins von 15,90%, berechnet.

Vorteile: kein neues Girokonto nötig und Versicherungen bereits inklusive

Ein großer Vorteil der ICS Kreditkarte ist, dass kein neues Girokonto eröffnet werden muss. Die Kreditkartenrechnung kann einfach über Ihr bestehendes Bankkonto beglichen werden. Damit ist die ICS VISA World Kreditkarte auch eine sehr gute Ergänzung zu einem bestehenden Girokonto, vor allem, wenn von Ihrer Bank keine Kreditkarte ohne Jahresgebühr angeboten wird.

Weitere Vorzüge sind Zusatzservices, die bereits inklusive sind. So erhalten Kreditkarteninhaber einen Rund-um-die-Uhr-Betrugsschutz durch ICS und eine Internetgarantie. Online-Einkäufe werden über das Sicherheitsverfahren „verified by VISA“ zusätzlich vor Missbrauch und Betrug geschützt. Bei der Buchung von Urlaubsreisen mit der Kreditkarte erhalten Sie 5% Rabatt, wenn Sie über den Kooperationsbartner Urlaubsplus GmbH buchen. Wir empfehlen trotzdem einen genauen Preisvergleich, bevor Sie Ihren Urlaub buchen!

Die Gebühren der Kreditkarte

Eine jährliche Gebühr für die Nutzung gibt es bei dieser Kreditkarte zwar nicht – das ist ein großer Vorteil -, für das Bezahlen und Geldabheben am Geldautomaten werden aber je nach Ort des Zahlvorgangs prozentual Gebühren berechnet.

Die genauen Gebühren sehen so aus: Für Bezahlen und Geldabheben mit der Kreditkarte in einem Land, in dem der EURO nicht gesetzliches Zahlungsmittel ist, werden 1,85% des verfügten Betrags als Entgelt berechnet. Außerhalb der Europäischen Union sind es 2% des Umsatzes. Das Bezahlen mit der Kreditkarte in Deutschland und anderen Ländern mit EURO als Währung ist entgeltfrei. Nur das Abheben von Bargeld am Geldautomaten kostet in Deutschland Gebühren: Wer hier an einem Bankautomaten mit VISA-Zeichen Bargeld abhebt, bezahlt 4% (mind. 5 Euro) Gebühren.
Die ICS Visa World Card ist eine dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte. Für den Erhalt der ICS Visa World Card, ist kein neues Girokonto notwendig. Die bisherige Bankverbindung kann bestehen bleiben. Die monatlichen Kreditkartenabrechnungen werden bequem per Lastschrift vom Girokonto abgebucht. Dabei handelt es sich um eine revolvierende Kreditkarte, was bedeutet, dass die Umsätze auch in monatlichen Raten beglichen werden können. Erfahrungen zeigen, dass es auch möglich ist, die Karte im Guthaben zu führen. Eine Guthabenverzinsung gibt es jedoch nicht.

Haupt- und Partnerkarte dauerhaft kostenfrei

Bei der ICS Visa World Card handelt es sich um eine dauerhaft gebührenfreie Kreditkarte. Dabei ist sowohl die Haupt- als auch die optionale Partnerkarte kostenlos. Es gibt keine Voraussetzungen zur Erlangung der Gebührenfreiheit, wie Mindestumsatz etc. Eine ausreichende Bonität bei Antragsstellung ist dagegen natürlich erforderlich.

Abheben am Geldautomaten innerhalb der Euro-Zone kostenlos

Etwas umfangreicher gestaltet sich die Gebührenordnung beim Geld abheben. Die Kosten für das Abheben am Geldautomaten richten sich nach verschiedenen Kriterien. Zunächst kommt es darauf an, ob Geld im In- oder Ausland abgehoben wird. Innerhalb Deutschlands gelten folgende Gebühren:

  • Auszahlung aus dem Verfügungsrahmen: 4%, mindestens 5 Euro
  • Auszahlung aus dem Guthaben: 1%, maximal 1,50 Euro

Das ist auch der Grund, warum die Kreditkarte im Guthaben geführt werden kann. Sind Abhebungen innerhalb Deutschlands geplant, so lautet die Empfehlung, zuvor Geld auf die ICS Visa World Card zu überweisen. Ansonsten ist die Kreditkarte im Inland nicht für den Bargeldbezug zu empfehlen.

Die Gebühren für Automatenabhebungen im Ausland, richten sich auch danach, in welchem Land sie stattfinden:

  • Auszahlungen im Ausland sind grundsätzlich gebührenfrei
  • Allerdings wird bei Fremdwährungen ein Zuschlag erhoben
  • Fremdwährungsentgelt innerhalb der EU: 1,85%
  • Fremdwährungsentgelt außerhalb der EU: 2,00%

Wer sich innerhalb des Euro-Raums befindet – aber außerhalb Deutschlands – bezahlt keine Gebühren am Geldautomaten. Daher eignet sich die ICS Visa World Card hervorragend für den Urlaub in Spanien, Italien, Frankreich usw. Die Gebühren für den Auslandseinsatz fallen übrigens nicht nur beim Geldautomaten an, sondern auch bei bargeldlosen Zahlungen. Wer daher öfter in Länder außerhalb des Euro-Raums reist, sollte sich nach einer Alternative umsehen.

Hinzu können noch Gebühren der Eigentümer der Automaten kommen. Diese können ein direktes Entgelt berechnen. ICS hat darauf keinen Einfluss und übernimmt die Kosten auch nicht. Allerdings werden die Gebühren vor der Transaktion angezeigt und der Vorgang kann abgebrochen werden.

Ratenzahlung möglich

Wie bereits erwähnt, werden die Umsätze gesammelt und im Folgemonat vom Girokonto abgebucht. Wer will, kann aber auch in monatlichen Raten zahlen. Wer das nutzen möchte, muss lediglich 2,5 Prozent vom Rechnungsbetrag (mindestens 20 Euro) monatlich zahlen. Sonderzahlungen sind jederzeit möglich. Im Gegenzug fallen dafür Sollzinsen an. Diese betragen derzeit 15,90 Prozent effektiven Jahreszins. Damit bewegen sie sich über denen der meisten Dispozinsen. Das heißt, dass Karteninhaber die Teilzahlung nur im Ausnahmefall nutzen sollten. Wer den Gesamtbetrag zahlt, zahlt keine Zinsen.

Es ist auch möglich, Geld aus dem Verfügungsrahmen auf das eigene Girokonto zu überweisen. Dieser Service ist bei der ICS Visa World Card kostenfrei. Das bietet nicht jede Kreditkarte.

  • Mindestens 2,5% (mind. 20 Euro) monatliche Rate
  • Jederzeit Sonderzahlungen, ähnlich wie bei Dispo
  • Sollzinsen mit 15,90% vergleichsweise hoch

Weitere Services und Angebote der ICS Visa World Card

5 Prozent Rückerstattung bei Reisebuchung

Wer über das Partnerportal „Urlaubsplus“ seine Reise bucht, erhält 5 Prozent vom Buchungspreis erstattet. Voraussetzung ist, dass bei der Bezahlung die ICS Visa World Card eingesetzt wird. Das Geld wird in der Regel 4 Wochen nach Reiseantritt dem Kreditkartenkonto gutgeschrieben.

Gelegentliche Prämien für Neuabschlüsse

Wer eine ICS Visa World Card Kreditkarte neu beantragt, erhält gelegentlich einen Bonus. Zum Beispiel gibt es immer mal wieder 25 Euro Startguthaben. Die Prämie erhalten Kunden, wenn sie die Kreditkarte innerhalb von 3 Monaten bei einem Einkauf nutzen. Wer innerhalb eines Jahres die ICS Visa World Card wieder kündigt, muss damit rechnen, die 25 Euro zurückzuzahlen.


Fazit: Gute Ergänzung für Reisende innerhalb der EU

Da die ICS Visa World Card keine dauerhaft keine Jahresgebühr veranschlagt, können Kunden hier auch nichts falsch machen. Zahlungen in Euro sind ohnehin immer gebührenfrei. Lediglich beim Bargeldbezug gibt es einige Punkte Abzug im Check. Innerhalb Deutschlands müssen mit Gebühren bis 4 Prozent gerechnet werden. Außerhalb Deutschlands, aber innerhalb der Euro-Zone, sind Auszahlungen gebührenfrei. Daher eignet sich die Kreditkarte besonders für Reisen innerhalb des Euro-Raums.

Es gibt zwar keine besonderen Versicherungsleistungen oder ähnliches. Doch da die Karte komplett kostenlos ist, sollte man das auch nicht erwarten.


Unsere Empfehlung: Alternative zur ICS World VISA Kreditkarte

besonders beliebt Hanseatic Bank GenialCard

0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei
Mehr InfosZur Bank »

0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei