Skip to main content

Girokonto Vergleich – Das optimale Konto finden

Girokonto Vergleich - SymbolbildEin kostenloses Online Konto bei einer Direktbank hat viele Vorteile. Doch im Einzelnen sollte man natürlich auf das Kleingedruckte achten, damit das Konto auch wirklich dauerhaft umsonst bleibt. Das Bankkonto-Kostenlos.de-Team stellt daher hier in immer aktuellen Vergleichstabellen die besonders guten Konten vor.

Ein kostenloses Online Konto zu finden, das auch wirklich individuell genau zu den eigenen Anforderungen passt und welches dauerhaft kostenlos ist, stellt sich häufig als zähes Suchen dar. Daher haben wir in unseren Vergleichstabellen alle wesentlichen Girokonten verglichen. Zudem finden Sie in unserem voll-automatischen Vergleichsrechner noch Angebote zu weiteren Girokonten.


Das kostenlose Girokonto bei Online-Banken im Vergleich

Modell Testergebnis Preis
1 Comdirect Comdirect Girokonto

88%

"Deutschlands beste Bank "€uro" - Testsieger 2018-2020"

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
2 N26 N26 Girokonto

88%

"Bestes Smartphone-Konto!"

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
3 Norisbank 50 € Neukunden-Bonus Norisbank Girokonto

87%

"Bestes Girokonto – Bankentest €uro 5/2020 "

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
4 DKB DKB Cash Girokonto

85%

"Platz 1 Online-Konten "Focus Money" Ausgabe 11/2019"

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
5 50 € Neukunden-Bonus 1822direkt Girokonto

69%

"An sich gutes Bankkonto inkl. Sparkassen-girocard. "

0,00 €

bei mind. 700 € Geldeingang pro Monat
Mehr InfosZur Bank
6 ING Bank ING Girokonto

81.4%

"Platz 1 Online-Girokonto "Euro" Ausgabe 05/2019"

0,00 €

bei mind. 700 € Geldeingang pro Monat
Mehr InfosZur Bank
7 Moneyou Go Konto

79%

"Unsere Empfehlung als Zweitkonto."

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
8 Fidor Bank Fidor Bank Girokonto
-

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
9 Wüstenrot Wüstenrot Girokonto
-

0,00 €

Kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
10 Netbank Netbank Girokonto
-

3,50 €

monatliche Kontoführungsgebühr abhängig vom Geldeingang
Mehr InfosZur Bank

Kostenlose Girokonten bei Filialbanken im Vergleich

Modell Testergebnis Preis
1 Commerzbank 50 Euro Startguthaben Commerzbank Girokonto
-

0,00 €

kostenlose Kontoführung
Mehr InfosZur Bank
2 Targobank Targobank Girokonto
-

0,00 €

bei mind. 600 € Geldeingang pro Monat
Mehr InfosZur Bank
3 Postbank Girokonto Postbank Girokonto
-

4,90 €

monatliche Kontoführungsgebühr
Mehr InfosZur Bank
4 HypoVereinsbank Girokonto
-

2,90 €

Mindestgebühr pro Monat
Mehr InfosZur Bank

Der Girokonto Vergleich: Bestes Bankkonto mit unserem Tool finden


Worauf sollten Sie bei einem Girokonto Vergleich achten?

Wenn Sie sich für ein neues Girokonto interessieren werden Sie sehen, dass es viele Angebote auf dem Markt gibt. Um einen besseren Überblick über die Angebote zu bekommen sollten Sie sich im Vorhinein schon einige Gedanken zu Ihrem neuen Girokonto machen. Sie werden sehen, wenn Sie selbst die Suche, oder besser Ihre Wünsche, bereits schon etwas eingegrenzt haben, finden Sie auch schneller das optimale Girokonto für sich ganz persönlich:

  • Möchten Sie ein Konto mit einer Guthabenverzinsung?
  • Wie wichtig ist Ihnen eine kostenfreie Kontoführung?
  • Ist es Ihnen wichtig, eine kostenfreie Kreditkarte zu Ihrem Konto zu bekommen?
  • Wie wichtig ist es Ihnen im Ausland kostenfrei Bargeld abheben zu können?
  • Sollte es auch eine Partnerkarte kostenfrei zu Ihrem Girokonto geben?
  • Sollte es ein kostenfreies Tagesgeldkonto zu Ihrem Girokonto geben?
  • Wie wichtig ist Ihnen ein niedriger Dispozins?
  • Ist es Ihnen wichtig, dass das Girokonto keinen monatlichen Gehaltseingang fordert?
  • Möchten Sie Ihr Konto über Online Banking führen?
  • Ist es Ihnen wichtig, das Girokonto bei einer Filialbank zu führen?
  • Ist es Ihnen wichtig Ihr Konto nur bei einer Direktbank zu führen?
  • Benötigen Sie ein extra Girokonto für Schüler, Auszubildende oder Studenten?
  • Benötigen Sie ein extra Geschäftskonto?
  • Ist Ihnen ein Kontowechselservice wichtig?
  • Ist es Ihnen wichtig, die Geldautomaten der Cash Group nutzen zu können?

Girokonto Vergleich - Symbolbild

Fragen und Antworten rund um Girokonto der Direktbanken

Wo ist der Unterschied bei den Bankkarten?
Wir weisen jeweils daraufhin, welche Bankkarte Sie von Ihrer Bank erhalten. Grundsätzlich hat sich im Volksmund „EC-Karte“ als Begriff eingebürgert. Doch es gibt mittlerweile viele verschiedene Anbieter. Die meisten werden überall akzeptiert, wo man vorher auch mit der EC-Karte bezahlt hat. Alle bei uns gelisteten Direktbanken bieten auch eine EC-Karte an.

Wo hebe ich mit meiner Bankkarte Geld ab?
Obwohl die Direktbanken keine eigenen Filialen haben, ist man dennoch immer gut mit Bargeld versorgt. Dafür sorgt vor allem auch die immer inkludierte Kreditkarte. Bei Comdirekt und der DKB (bei monatl. Geldeingang von 700 Euro) kann man mit der Kreditkarte weltweit gebührenfrei Geld abheben, bei der ING (früher: ING-DiBa) immerhin europaweit. Zu beachten ist, dass gelegentlich Automaten die Geldausage an Kunden der Direktbanken verweigern – in ca. 90% der Geldautomaten funktioniert die Geldausgabe aber. Zur Not hilft auch die EC-Karte weiter.

Kann ich mit meinem Direktbank-Konto Mobile Banking nutzen?
Viele Banken bieten dies an. Vor allem bei Direktbanken lohnt sich das. Ganz bequem von unterwegs per App die Bankgeschäfte erledigen. Wir weisen in unseren Testberichten daraufhin, wer das anbietet.

Kann ich im Ausland Bargeld kostenlos abheben?
Für jeden, der viel unterwegs ist, ist das eine ideale Eigenschaft. Umsonst weltweit Bargeld abheben. Manche der Banken bieten das mit ihren VISA-Karten an – so z.B. die DKB und Comdirect.

Kann ich mit einem Bankkonto bei einer Direktbank auch direkt in Aktien und Fonds investieren?
Nein, das ist leider nicht möglich. Um Geld in Fonds, ETFs, Aktien oder andere Anlageprodukte investieren zu können, benötigen Sie ein separates Bankprodukt: Ein Online-Depot. Viele Banken bieten dieses Produkt an. Wenn Sie ein Online-Depot bei einer Direktbank eröffnen, profitieren Sie zumeist von einer günstigeren Kostenstruktur als bei einer Filialbank.

Fragen und Antworten rund um die Filialbanken

Welche Bankkarte nutze ich und wo liegt der Unterschied?
Mittlerweile gibt es eine Vielzahl von Anbietern am Bankkartenmarkt. Im alltäglichen Sprachgebrauch hat sich für die meisten „EC-Karte“ als Begriff eingebürgert. Generell können Sie Ihre Bankkarte – ganz gleich welcher Anbieter – überall wie gewohnt einsetzen. Darauf setzt ja auch Ihre Bank.

Was nutzt mir ein Filialbankkonto?
Ein Girokonto bei einer Filialbank nutzt jedem, der Wert auf individuelle Beratung und Service legt. Man kennt die Kunden und weiß um die finanzielle Situation. Bei einer Direktbank ist man dagegen eher anonym. Wem also die persönliche Note wichtig ist, der sollte sich ein Filialbankkonto zulegen.

Worauf sollte ich bei den Angeboten von Filialbanken besonders achten?
Achten Sie auf das Kleingedruckte! Häufig verstecken sich hier gerade bei Banken mit Filialnetz zusätzliche Kosten, die bei Direktbanken nicht anfallen. Insbesondere sollten Sie darauf achten, ob für die Ausführung von Buchungen Gebühren anfallen – bei Direktbanken ist das in aller Regel nicht der Fall.


Weitere Informationen

  1. Girokonto für Studenten: Ein Girokonto für Studenten sollte an keinen Mindestgeldeingang gebunden sein, eine kostenlose Bankkarte enthalten und keine Kontoführungsgebühren berechnen.
  2. Girokonto für Arbeitslose: Ein Girokonto für Arbeitslose zu finden ist nicht immer ganz einfach, da viele Angebote einen bestimmten monatlichen Gehaltseingang voraussetzen.
  3. Girokonto für Selbstständige: Ein Girokonto für Selbstständige hilft Ihnen Ihre beruflichen Ausgaben und Einnahmen von den privaten Finanzen zu trennen. So behalten Sie den Überblick. Diese Geschäftskonten eignen sich für Selbständige, Freiberufler und Unternehmen.